Klein-Kläranlage

Ist die Zuleitung des Abwassers in Abwasser-Reinigungs-Anlagen nicht möglich oder sind die Baukosten zu hoch, so gibt es die so genannte De-Zentrale Lösung von Kleinen-Kläranlagen.

Dabei wird in der Nähe des Verschmutzers die Anlage errichtet und das gereinigte Wasser entweder im Untergrund versickert oder nach Möglichkeit in einen passenden Vorfluter (Bach, Fluss) eingeleitet uder Ufernah versickert.

Es gibt verschiede Arten und Systeme von Kleinkläranlagen.

Die ursprünglichste Ausführung ist die Pflanzenkläranlage (mechanisch, ohne Strom betrieben). Daraus haben sich alle anderen Variationen entwickelt.

Aus eigener Erfahrung (ich betreibe seit 1998 eine Kleinkläranlage) kann man sagen, dass es nicht eine Beste-Anlage gibt, sondern für die unterschiedlichsten Anforderungen passende Systeme.